zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Handball: ASKÖ BM - Mädchen holen Gold

Landesreferat - News

  • Schilauf: ÖSV Kader

    Im Alpinen Bereich ist es 3 steirischen Sportler/innen aus ASKÖ Vereinen gelungen die Kaderzugehörigkeit zu erhalten, bzw in die nächste höhere Leistungsgruppe aufzusteigen. ...
  • Sportausschuss: Funktionärsehrung 2017

    Für die Funktionärsehrung im November 2017 ersuchen wir die LRef der ASKÖ Steiermark sowie die Vertreter unserer ASKÖ Vereine um Meldungen an die ASKÖ Stmk. Die Meldungen sollten bis Ende Juli abgegeben werden. Bei Unklarheiten bitte um Rücksprache mit dem Sekretariat. ...
  • Leichtathletik: ASKÖ Landeskurs 2017

    Vom 8. April bis 14. April waren 25 Aktive mit 4 Trainern zum 31. Mal(!!) Gäste der Familie Molena im Hotel Adria sul mare in Caorle. ...
  • Trampolinspringen: Isabelle Pachernik Trampolin-Landesmeisterin

    Die Grazerin Isabelle Pachernik ist neue Landesmeisterin im Trampolinspringen. In einem spannenden Finale setzt sie sich gegen Ann-Kristin Wille (beide TFC Graz) durch, die im Finale einen schweren Fehler macht. ...
  • Schilauf: Bewährungsprobe bestanden

    Die vor 2 Jahren neu errichtete Schanzenanlage in Eisenerz hat die harte Bewährungsprobe bestanden. ...
mehr News

ASKÖ Steiermark auf Facebook      ASKÖ Steiermark auf Twitter   


ASKÖ Hallenreservierung

ASKÖ Kursprogramm

125 Jahre Arbeitersport

zurück

Handball: ASKÖ BM - Mädchen holen Gold

Am 14. Und 15. Jänner 2017 fanden in Bad Vöslau die ASKÖ-Bundesmeisterschaften der Sparte Handball statt.

Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen wurde der Jahrgang 2001 und jünger beschickt. In das Mädchenteam wurden Spielerinnen aus Bärnbach/Köflach, Bruck und Trofaiach einberufen, in das Burschenteam Vertreter aus den Vereinen HSG Bärnbach/Köflach, HSG Graz und ATV Trofaiach nominiert. Betreut wurden die beiden Teams von Alexander Reinbacher (Mädchen) und Jochen Kajba (Burschen).

Trotz schlechter Rahmenbedingungen bezüglich Vorbereitung, die Mädchen konnten gerade einmal eine gemeinsame Trainingseinheit absolvieren und die Burschen mussten auf gemeinsame Vorbereitungsaktivitäten komplett verzichten, lieferten beide Teams tolle Spiele ab.

Für die Überraschung schlechthin sorgten die Mädchen, die sich als vermeintlicher Underdog die Goldmedaille schnappten und den Serienmeister Wien hinter sich ließen.

Aber auch der dritte Platz der Burschen darf als Erfolg gewertet werden, immerhin wurden die Teams aus Tirol und Oberösterreich in die Schranken gewiesen.

    
Ergebnisse:

    
Burschen

  1. Wien
  2. Steiermark
  3. Tirol
  4. Oberösterreich
         

 Mädchen:

  1. Steiermark
  2. Wien
  3. Niederösterreich
  4. Vorarlberg

ASKOe-BM-Maedchen
ASKOe-BM-Burschen

17.02.2017 13:46

zurück