zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Handball: ASKÖ BM - Mädchen holen Gold

Landesreferat - News

  • Klausurtagung der Landesreferenten

    Die diesjährige Frühjahrstagung der Landesreferenten wurde in Wagna/Leibnitz durchgeführt. 28 LRef nahmen daran teil und wurden am Freitag 7.4.2018 vom Bgm. Peter Stradner (Obmann des FC Wagna) begrüßt. ...
  • LA-Trainingslehrgang in Italien

    Seit beinahe 30 Jahren findet jährlich in der Karwoche der ASKÖ Steiermark-Trainingslehrgang für Leichtathletik und Berglauf in Caorle, Italien statt.  ...
  • Schilauf: Trainingscamp Alpiner Schilauf

    Für ASKÖ Vereine gibt es im Oktober und November 2018 einpreisgünstiges Angebot für Bruck/Glocknerstrasse Schigebiet Kitzsteinhorn: 4 Tage Halbpension inklusive Liftkarte aufs Horn € 200.- ...
  • Schilauf: Eine erfolgreiche Wintersaison geht zu Ende

    Neben dem traditionellen Koordinationskurs für Lehrwarte und Übungsleiter Alpin wurden die Bundesmeisterschaften für Sprunglauf und Nordische Kombination in Eisenerz und die BM im Alpinen Riesentorlauf von der ASKÖ Steiermark Referat Schilauf durchgeführt. ...
  • Stocksport: Meisterschaftstermine 2018

    Hier finden Sie alle Meisterschaftstermine für den Sommer 2018 aufgelistet. ...
mehr News

ASKÖ Steiermark auf Facebook      ASKÖ Steiermark auf Twitter   


ASKÖ Hallenreservierung

ASKÖ Kursprogramm

125 Jahre Arbeitersport

zurück

Handball: ASKÖ BM - Mädchen holen Gold

Am 14. Und 15. Jänner 2017 fanden in Bad Vöslau die ASKÖ-Bundesmeisterschaften der Sparte Handball statt.

Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen wurde der Jahrgang 2001 und jünger beschickt. In das Mädchenteam wurden Spielerinnen aus Bärnbach/Köflach, Bruck und Trofaiach einberufen, in das Burschenteam Vertreter aus den Vereinen HSG Bärnbach/Köflach, HSG Graz und ATV Trofaiach nominiert. Betreut wurden die beiden Teams von Alexander Reinbacher (Mädchen) und Jochen Kajba (Burschen).

Trotz schlechter Rahmenbedingungen bezüglich Vorbereitung, die Mädchen konnten gerade einmal eine gemeinsame Trainingseinheit absolvieren und die Burschen mussten auf gemeinsame Vorbereitungsaktivitäten komplett verzichten, lieferten beide Teams tolle Spiele ab.

Für die Überraschung schlechthin sorgten die Mädchen, die sich als vermeintlicher Underdog die Goldmedaille schnappten und den Serienmeister Wien hinter sich ließen.

Aber auch der dritte Platz der Burschen darf als Erfolg gewertet werden, immerhin wurden die Teams aus Tirol und Oberösterreich in die Schranken gewiesen.

    
Ergebnisse:

    
Burschen

  1. Wien
  2. Steiermark
  3. Tirol
  4. Oberösterreich
         

 Mädchen:

  1. Steiermark
  2. Wien
  3. Niederösterreich
  4. Vorarlberg

ASKOe-BM-Maedchen
ASKOe-BM-Burschen

17.02.2017 13:46

zurück