zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. 50 Tage Bewegung

Landesreferat - News

  • Karate: ASKÖ Landesmeisterschaften 2017

    Die Veranstaltung ist gut verlaufen, es gab nur einige leichte Blessuren aber dafür viele freudig leuchtende Augen von Kindern, Jugendlichen und Eltern. ...
  • Sportausschuss: NAZ und seine Sportstätte Eisenerzer Ramsau

    Der SPA führte seine Sitzung am 31. Mai 2017 in der Eisenerzer Ramsau durch. Natürlich war die "gewaltige Schanzenanlage" und die tolle Infrastruktur im Mittelpunkt dieses Meetings. ...
  • Sportausschuss: Funktionärsehrung 2017

    Für die Funktionärsehrung im November 2017 ersuchen wir die LRef der ASKÖ Steiermark sowie die Vertreter unserer ASKÖ Vereine um Meldungen an die ASKÖ Stmk. Die Meldungen sollten bis Ende Juli abgegeben werden. Bei Unklarheiten bitte um Rücksprache mit dem Sekretariat. ...
  • Stocksport: Meisterschaftstermine 2016/17

    Hier finden Sie alle Meisterschaftstermine für den Sommer 2017 aufgelistet. ...
mehr News

ASKÖ Steiermark auf Facebook      ASKÖ Steiermark auf Twitter   


ASKÖ Hallenreservierung

ASKÖ Kursprogramm

125 Jahre Arbeitersport

zurück

50 Tage Bewegung

50 Tage lang gab es zwischen 7. September und dem Nationalfeiertag am 26. Oktober auch 2016 wieder in ganz Österreich die Gelegenheit, sich gemeinsam gesund zu bewegen. Unter dem Motto "Gemeinsam fit. Beweg Dich mit!" boten Vereine der Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und Sportunion sowie Gemeinden über 740 Veranstaltungen.
    

    

"Das Spektrum reichte vom Familiensporttag in Lustenau in Vorarlberg, bei dem verschiedenste Sportarten erprobt werden konnten über Kung Fu, Taiji und Qigong im Shaolin Tempel in Steyr über ein Ultimate Frisbee-Training für Jugendliche in Wien bis zum Tanzkurs für Frauen ab 50 Jahren in Zemendorf im Burgenland", erklärt Verena Zeuschner, Gesundheitsreferentin für Bewegung und kommunales Setting beim Fonds Gesundes Österreich. Außerdem wurden von Sportvereinen und Gemeinden auch insgesamt zehn 150-Minuten-Wanderungen veranstaltet, denn bereits ab diesem Bewegunsausmaß können positive Gesundheitswirkungen erwartet werden, sofern es zumindest einmal pro Woche absolviert wird.

Für die TeilnehmerInnen wurde auch ein Sammelpass aufgelegt, in den sie eintragen konnten, in welcher Weise sie sich zumindest 150 Minuten pro Woche bewegt hatten und zudem konnten sie an einem Gewinnspiel teilnehmen. Auch für die Vereine und Gemeinden gab es spezielle Anreize. Besonders kreative oder vielfältige Bewegungsangebote wurden mit Beiträgen im Regional-TV des jeweiligen Bundeslandes belohnt. Weitere Informaitonen und Eindrücke sind auf der Website www.gemeinsambewegen.at zu finden.



zurück