zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Vereinsnews

Vereinsnews

Archiv
  • 23.03.2017  Vermeulen beim Bundesligastart dabei

    Moran Vermeulen.jpg

    Am kommenden Sonntag startet in Leonding die RAD Bundesliga. Das erste Mal beim Auftakt dabei ist Moran Vermeulen vom ARBÖ Trieben. Der Rundkurs rund um Leonding ist sehr anspruchsvoll und verlangt den Fahrern alles ab. Um 11:00 geht es los, für Moran ist es bereits das dritte Rennen in dieser Saison, letztes Wochenende nahm er an 2 Elite Rennen in Deutschland teil.

    "Ich freue mich schon rießig auf den Bundesligaauftakt", so der 19jährige Moran Vermeulen vom RC ARBÖ Trieben.
        


  • 22.03.2017  Moran Vermeulen - Vierter in Deutschland

    Moran Vermeulen.jpg

    Eine Woche vor dem österreichischen Ligaauftakt nahm Moran Vermeulen an einem Eliterennen in der Gemeinde Mauenheim in Deutschland teil. Die Strecke war für die Fahrer auf einem bergigen Rundkurs zu absolvieren, dies  kam dem Ramsauer sehr entgegen und so konnte er sich mit der zweiten Spitzengruppe absetzen. Er kontrollierte beim Rennen, das über 46 km und 1320 Höhenmeter führte, immer das Tempo der Gruppe und wurde am Ende starker vierter.

    Tags darauf erreichte er auf einem flachen Rundkurs den 13. Rang.

    "Ich bin am richtigen Weg", so Moran Vermeulen, der in diesem Jahr für den ARBÖ Trieben startet.

        


  • 17.03.2017  Alles um das Rad in Liezen

    Krenn Solfgang.jpg

    Ende März dreht sich in der Arkade Liezen alles um das Rad. Wolfgang Krenn ladet Jedermann und -frau zum Testen von Bikes ein und präsentiert auch sein „Teamrad“ 2017. Auch der neu ins Leben gerufene Kindercup wird vorgestellt.

    Am 31. März und 1. April kann vom E- Bike bis hin zum Mountainbike jegliche Art von Rädern getestet werden.

    Radprofi Wolfgang Krenn steht mit Rat und Tat natürlich an beiden Tagen zur Verfügung.

    "Ich freue mich schon, meine Tipps bzgl. Rad bei den Testtagen weitergeben zu können", so Wolfgang Krenn der bereits die ersten Renneinsätze hinter sich hat!
        


  • 17.03.2017  Krenn schaffte es bei Algarve Bike Challenge auf das Podium!

    Algarve Bike Challenge.jpg

    Beim 3-Tages-Etappenrennen Algarve Bike Challenge nahm der Liezener mit seinem Portugisischen Partner, Joao Moreira, teil.

    Am 3.März fand der Prolog auf einem spannenden Rundkurs in der Innenstadt von Tavira in Portugal statt. Bereits am ersten Tag konnten die beiden eine gute Ausgangssituation für die 2 weiteren Tage schaffen, den Sieg beim Prolog konnte sich das österreichische Duo Federspiel/Raggl holen. Tags darauf standen nach einer Verschiebung wegen eines schweren Unwetters 70km und 1800Hm am Programm. Die Strecke selbst lies ein hohes Tempo zu, die beiden versuchten einen Sprung nach vorne zu machen, am Ende gelang es lediglich 40 sec hinter den Etappensiegern das Ziel erreichen, dies bedeutete den 5.Rang.

    Am letzten Tag wurde alles versucht, um noch das Podest zu erreichen. 73km / 1850Hm waren für die Teilnehmer zu bewältigen. Von Beginn an versuchte das Duo mit Wolfgang Krenn sich vorne zu positionieren, da nur 20 Sekunden auf das Podest fehlten. Nach gut 3h konnte im Ziel der 3.Rang bejubelt werden.

    "Ich bin sehr glücklich über mein Podium, das bedeutet wertvolle UCI Punkte", so Krenn Wolfgang.
        


  • 17.02.2017  ESV Trieben steigt in Unterliga auf!

    Aufstieg in die UL.jpg

    Der ESV Trieben wurde mit den Schützen Karl Zenz, Wilhelm Riedner, Ernst und Werner Kleisner ohne eine Niederlage Gebietsmeister 2017 vor dem ESV Treglwang und dem ESV Eisenbahn Leoben in der Eishalle Zeltweg. Dieser Sieg bedeutet für die Triebener Schützen den Aufstieg in die Unterliga.

    Am 25. und 26. Februar 2017 findet die Unterliga in der Kapfenberger Eishalle statt, dort versuchen die Triebener Mannen, den Aufstieg in die Oberliga zu schaffen.
        


  • 28.01.2017  Über 100 Schützen kämpften um Stadtmeister

    Stadtmeisterschaften 2017.jpg

    Bei herrlichen Wetterbedingungen veranstaltete der ESV Trieben am Sonntag, 22.Jänner 2017 die Stadtmeisterschaften. Über 100 Triebener versuchten ihr Glück und kämpften um jeden Punkt.
    Obmann Karl Zenz und sein Team konnten tolle Bedingungen für alle Teilnehmer schaffen und somit wurde die Veranstaltung zu einem vollem Erfolg.
    Den Stadtmeistertitel konnte die Mannschaft Hubert Breitfuß, Gerhard Mitteregger, Christian und Ossi Fink, erringen, als Vize Meister wurde die FF Stadt Trieben mit Franz Schlemmer, Karl Zenz, Rudolf Forstner, Walter Schrempf, gekürt.
    Bei der Siegerehrung fand der Triebener Bürgermeister dankende Worte für die Durchführung und für die zahlreiche Teilnahme.
     
    Foto: Siegermannschaft:
    v.l.n.r: Obmann Karl Zenz, VzBgm CorneliaSalber, Gerhard Mitteregger, Christian Fink, Ossi Fink, Hubert Breitfuß und Bgm. Helmut Schöttl.