zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Vereinsnews

Vereinsnews

Archiv
  • 13.04.2018  5. G-Turnier in Rottenmann. IPPON für die Rottenmanner!

    5. G-Turnier 2018.jpg

    Der ASKÖ Judo Klub Rottenmann veranstaltete am Samstag, den 7.April das 5. G-Turnier für Judo (Turnier für geistig und körperlich Behinderte) in der NMS Rottenmann. 52 Judokas verglichen ihr Können und ihre Kräfte auf der Matte in einem sehr fairen und spannenden Wettkampf.
    Die Teilnehmer kamen aus den verschiedensten Teilen unseres Landes, wie Salzburg (JC Hallein/Tennengau), Kärnten (JC Treffen), Niederösterreich (JC Neunkirchen) und der Steiermark (ASKÖ Judo Klub Rottenmann, ATUS Judenburg). Auch 21 Sportler aus Deutschland (HPCA Harteck München, ASV Rott/Inn) konnten wir bei diesem Turnier in Rottenmann begrüßen!
    Jeder Teilnehmer gab sein Bestes und zeigte tolle Kämpfe vor einem fachkundigen Publikum. 12 Judokas aus Rottenmann waren dabei und belegten im starken Teilnehmerfeld ausgezeichnete Platzierungen. Lukas und Victoria besiegten alle Gegner und holten sich den 1. Platz. Lorenz, Florian, Marcel, Fabian und Daniela konnten sich den 2. Platz sichern. Sven und Elias, die sehr starke Gegner auf der Matte gegenüber standen, erkämpfen sich den 3.Platz. Unseren integrativen Kämpfern Celine, Denise und Thomas, die jeweils den 2. Platz erreichten, ein großes DANKESCHÖN! Frau Glashüttner Roswitha (Bürgermeisterin Liezen) besuchte und eröffnete dieses Turnier und staunte über diese Spitzenleistungen dieser Topathleten. Herr Manfred Hausberger, Präsident des steirischen Judo Landesverband und Herr Hannes Müller, Technischer Direktor, übergaben den Judokas Lukas, Elias und dem Weltmeister Sven eine Auszeichnung für ihre tollen Kämpfe bei der Weltmeisterschaft in Köln.    
    Gratulation an alle Kämpfer und ein großes Dankeschön an alle Helfer!
        


  • 11.04.2018  2 x ASKÖ Bundesmeistertitel für ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg

    Bundesmeistertitel 2018 mixed.jpg

    Sieg bei den Herren und Sieg für die Mixed Mannschaft - für die Stocksportler des ESV Kowald Voitsberg gab es den perfekten Wintersaisonabschluss! In der Eisarena in Kundl / Tirol verteidigten die Herren nach dem allgemeinen Staatsmeistertitel auch den ASKÖ Titel auf Eis. Dreimal Ofner, Ewald Pfeifer und mit Neuzugang Michael Krenn – da konnte nicht viel schief gehen - und man holte 20 Punkte und den bundesweit begehrten Titel.
    Die Mixed Mannschaft wiederholte ebenfalls den Sieg aus dem Vorjahr und konnte am 8. April 2018 in Linz den Bundesmeistertitel für Mixed Mannschaften holen. Mit ebenfalls 20 Punkten schafften Heimo und Heinz Ofner, Elke Der, Monika Weber und Karin Reicher die Titelverteidigung.
    Damit gilt jetzt die Konzentration auf die Staatsmeisterschaft Sommer.
        


  • 11.04.2018  2x Vizeweltmeistertitel für Stefan Eichberger!

    Stefan Eichberger.jpg

    Einen weiteren großartigen Erfolg nach den guten Ergebnissen bei den letzten FIS Rennen gab es für den Lobmingtaler Stefan Eichberger bei den ISF Schools Winter Games in Grenoble, Frankreich. Im Slalom, bei dem er im ersten Durchgang noch auf Platz 9 gelegen war, holte er sich mit einem entfesselten zweiten Lauf noch die Silbermedaille und wurde somit auch bester Österreicher. Den zweiten Vize-WeltmeisterTitel holte er sich mit dem österreichischen Team in der Mannschaftswertung, bei der die Österreicher nur ganz knapp vom deutschen Team geschlagen wurden. Eine besondere Ehre für „Steff“ war, dass er bei der Eröffnungsfeier der Fahnenträger für die österreichische Mannschaft war.
          


  • 11.04.2018  LTV Köflach feiert Staatmeistertitel

    Staatsmeister 2018.jpg

    In der Besetzung Markus Sostaric, Michael Glössl und Stefan Schriebl gewann der LTV Kōflach das 5. Mal in 7 Jahren Vereinsgeschichte den Staatsmeistertitel im Crosslauf.
    Dazu wurde das 2. Männerteam auch noch 3. und unsere Damen belegten gleich auf Anhieb beim ersten Antreten im Team Silber und dürfen sich Vizestaatsmeister nennen!

    Nicht umsonst wurden der LTV Köfach 2017 vor der HSG Bärnbach/Köflach und dem Eischützenverein Pongratz Voitsberg zum besten Team/Verein der Lipizzanerheimat gewählt.
        


  • 28.03.2018  Steirische Kinderrennen am Rittisberg

    Kinderrennen Rittisberg.jpg

    Von 3. auf 4. Februar gingen am Rittisberg in Ramsau am Dachstein die ersten steirischen Kinderrennen dieser Saison über die Bühne. Dabei standen je ein RTL- und Prof-Slalom-Durchgang am Programm sowie ein Vielseitigkeits- bzw. Crossbewerb. Unsere Rennkids vom SV Skiclub Gaal waren mit Begeisterung mit dabei.

    Sie machten auch gute Figur, allerdings blieben ihnen dieses Mal Stockerlplätze verwehrt. Vor allem für die jüngeren Kids war insbesondere der Crossbewerb ein besonderes Erlebnis, da dieser Bewerb nicht unbedingt zum Trainingsalltag gehört. Es war für alle Beteiligten, Kids wie Betreuer, ein tolles Wochenende und super Erlebnis.
        


  • 28.03.2018  ASKÖ Landes- & Bundesmeisterschaften Ski Alpin

    LM BM 2018.jpg

    Am Wochenende des 16. und 17.12.2017 veranstaltete der Skiclub Gaal bei den Gaaler Liften die ASKÖ-Landes- & Bundesmeisterschaften.
    Bei den Landesmeisterschaften starteten am Samstag knapp 60 Läufer aus unserem Landesgebiet in Klassen zwischen U10 (Jahrgang 2009) bis hinauf in die Altersklasse V (Jahrgang 1940). Am darauffolgenden Tag meisterten knapp 70 Läufer ähnlicher Jahrgangsspanne die selektive Strecke in der Gaal und waren mit Begeisterung dabei.

    Die große Zahl an freiwilligen, vor allem sehr erfahrenen Helfern des Skiclubs Gaal machten diese top Veranstaltung möglich.

        


  • 20.03.2018  ESV Kowald Voitsberg ist Triple -Staatsmeister

    Gruppenbild Stocksport.jpg

    Nach zwei schmerzhaften Ausfällen im Vorfeld wiegt die Freude beim ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg nun umso größer. Patrick Solböck wurde kurz vor dem Staatsmeisterschaftsfinale wegen des Einsatzes einer nicht zugelassenen Platte für sechs Monate gesperrt. Werner Hutter fiel ebenfalls aus. So musste Obmann Heinz Ofner sein Comeback geben. Und das bravourös. Zusammen mit seinen Teamkollegen Heimo Ofner, Sepp Ofner und Pfeifer Ewald setzte er sich im Finale in Salzburg gegen Tal Leoben durch.
    Man hat somit den Winter Staatsmeistertitel vom Vorjahr verteidigt und auch die Staatsliga im Sommer gewonnen. Triple - absolut einmalig im Stocksport !
    Als Krönung wurde auch der ASKÖ Bundesmeistertitel verteidigt. Mit Neuzugang Michael Krenn gelang der Titelgewinn in Kundl / Tirol. Bei der an einem Tag ausgetragenen Meisterschaft setzte man sich unter 15 Mannschaften aus ganz Österreich durch.
    Mehr auf www.esvkowald.at
        


Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | |