Main area
.

Aktuelles von der ASKÖ Steiermark

KSV-Böhler Edelstahl Tennisherren holen sich den steirischen Meistertitel

KSV-Böhler Edelstahl Tennisherren holen sich den steirischen Meistertitel

Die Königsklasse der Steirischen Mannschaftsmeisterschaften erreichte in Bruck an der Mur mit den Final Four ihren Höhepunkt. Von über 600 Teams erreichten die besten vier Herren- und Damenmannschaften das Finale, das an zwei aufeinanderfolgenden Spieltagen auf der Brucker Murinsel über die Bühne ging. Und für das Final Four konnte sich die Herren des ASKÖ-Verein KSV-Böhler Edelstahl - Tennis qualifizieren. Nach spannenden Spielen konnte sich der KSV zum Meister 2024 krönen und sich für die Bundesliga-Aufstiegsspiele qualifizieren. Bei den Damen triumphierte die Mannschaft des GAK 1.

mehr

Lilian Lamperter überzeugte gegen starke Konkurrenz bei Österr. Jugendmeisterschaft im Kunstturnen

Lilian Lamperter überzeugte gegen starke Konkurrenz bei Österr. Jugendmeisterschaft im Kunstturnen

Am 22. Juni 2024 traten in Traun (OÖ) Österreichs 78 talentierteste Kunstturnerinnen zum hochkarätigen Abschluss der langen Frühjahrssaison an. Für das Team Steiermark ging Lilian Lamperter vom ATUS Köflach-Turnen in der Jugend1 Stufe an den Start. Lilian überzeugte mit bemerkenswertem Können, beispielhaftem Einsatz und hoher Motivation. Obwohl sie im Vergleich zu den routinierten Athletinnen aus den Leistungszentren naturgemäß im Nachteil war, steigerte sie sich von Wettkampf zu Wettkampf und zeigte vielversprechende Fortschritte.

mehr

Initiative "50 Tage Bewegung"

Initiative "50 Tage Bewegung"

Die Vorfreude steigt! Unsere Initiative „50 Tage Bewegung“ geht in die nächste Runde. Von 07. September bis 26. Oktober wird es in ganz Österreich wieder tolle Bewegungsangebote geben. Dabei wollen wir alle Menschen zu mehr Bewegung motivieren. Daher ist es natürlich wichtig, dass jede einzelne Person passende Angebote in der Nähe finden kann.

mehr

Muaythai Weltmeisterschaft in Griechenland - 3. Platz für Rebecca Hödl

Muaythai Weltmeisterschaft in Griechenland - 3. Platz für Rebecca Hödl

Passend zum Olympiajahr 2024 fand die diesjährige Muaythai Weltmeisterschaft mit über 1000 Athlet:innen in Griechenland, der Geburtsstätte der olympischen Spiele, statt. Teil des österreichischen Nationalteams war auch Rebecca Hödl vom K.S.F. Gym Leoben in der Gewichtsklasse -51 kg. In einem Starterfeld von 14 Athletinnen in ihrer Gewichtsklasse konnte sie sich auf den dritten Podestplatz kämpfen - den Einzug ins Finale verpasste sie dabei nur knapp.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | |