zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Dachverbandskurs für Langlauf u. Sprunglauf

Landesreferat - News

  • Alpines Trainingslager

    Wie bereits angekündigt besteht die Möglichkeit, im Oktober und November 2018 zu günstgen Bedingungen 4-tägige Trainingskurse im Schigebiet Kitzsteinhorn, Unterkunft Hotel Lukashansl (Bruck/ Glstr.) abzuhalten. ...
  • Nordisches Nachwuchscamp 2018

    Der gemeinsame Dachverbandskurs ASKÖ - ASVÖ - Union für nordische Bewerbe findet zu folgenden Terminen statt: ...
  • Ringen: ASKÖ Bundesmeisterschaft 2018

    Am 05. Mai 2018 wurde die ASKÖ Bundesmeisterschaft im Ringern ausgetragen, bei der 64 Ringer aus 5 Vereinen am Start waren.  ...
  • Schilauf: Neuwahl im Steirischen Skiverband

    Am 4. Mai 2018 fand in Tauplitz die Neuwahl für das Präsidium des Steirischen Skiverbandes statt. Nach dem angesagten Rücktritt von Präsident H. Lexer und seiner Vizepräsidenten Hanspeter Brandl (ASKÖ) und Johann Hörzer (ASVÖ) wurde der Wahlvorschlag mit neuer  ...
  • Stocksport: Meisterschaftstermine 2018

    Hier finden Sie alle Meisterschaftstermine für den Sommer 2018 aufgelistet. ...
mehr News

ASKÖ Steiermark auf Facebook      ASKÖ Steiermark auf Twitter   


ASKÖ Hallenreservierung

ASKÖ Kursprogramm

125 Jahre Arbeitersport

zurück

Dachverbandskurs für Langlauf u. Sprunglauf

Auch in den heurigen Sommermonaten wurden die Trainingskurse für unseren Langlauf- Biathlon -Sprunglauf Nachwuchs unter der Patronanz der drei Dachverbände in Straden und Villach durchgeführt.

22 Langläufer aus ASKÖ Vereinen der Altersgruppe U10, U12 und U14 absolvierten in Straden den Kondikurs, welcher von Vereinstrainern und Trainern des Steirischen Schiverbandes bei sehr guten Bedingungen durchgeführt wurde. Vom ASVÖ nahmen 17 Teilnehmer obenangeführter Altersgruppen am Kurs teil.

Auf den Schanzen des Leistungszentrum Villach- Alpenstrasse zeigten 32 ASKÖ Nachwuchssportler und 18 ASVÖ Teilnehmer, was sie bereits an Können erworben haben und konnten dies auf der tollen Anlage verbessern. Auch im Sprunglauf waren die Vereinstrainer aus Eisenerz und Mürzzuschlag unter der Leitung von Manfred Brandner im Einsatz. Die Anzahl der Teilnehmer zeigt, dass die Vereinsarbeit in den beiden Vereinen funktioniert und Nachwuchs auch bei den Mädchen vorhanden ist. Hoffen wir, dass die Begeisterung anhält und hier eine neue Generation von erfolgreichen SportlerInnen heranwächst.

Danke an alle Vereinsfunktionäre und Trainer für die gute Zusammenarbeit in der gemeinsamen Dachverbandsarbeit.

22.08.2017 08:45

zurück