zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Schach: Chess-Weekend-Seminar

Landesreferat - News

  • Alpines Trainingslager

    Wie bereits angekündigt besteht die Möglichkeit, im Oktober und November 2018 zu günstgen Bedingungen 4-tägige Trainingskurse im Schigebiet Kitzsteinhorn, Unterkunft Hotel Lukashansl (Bruck/ Glstr.) abzuhalten. ...
  • Nordisches Nachwuchscamp 2018

    Der gemeinsame Dachverbandskurs ASKÖ - ASVÖ - Union für nordische Bewerbe findet zu folgenden Terminen statt: ...
  • Ringen: ASKÖ Bundesmeisterschaft 2018

    Am 05. Mai 2018 wurde die ASKÖ Bundesmeisterschaft im Ringern ausgetragen, bei der 64 Ringer aus 5 Vereinen am Start waren.  ...
  • Schilauf: Neuwahl im Steirischen Skiverband

    Am 4. Mai 2018 fand in Tauplitz die Neuwahl für das Präsidium des Steirischen Skiverbandes statt. Nach dem angesagten Rücktritt von Präsident H. Lexer und seiner Vizepräsidenten Hanspeter Brandl (ASKÖ) und Johann Hörzer (ASVÖ) wurde der Wahlvorschlag mit neuer  ...
  • Stocksport: Meisterschaftstermine 2018

    Hier finden Sie alle Meisterschaftstermine für den Sommer 2018 aufgelistet. ...
mehr News

ASKÖ Steiermark auf Facebook      ASKÖ Steiermark auf Twitter   


ASKÖ Hallenreservierung

ASKÖ Kursprogramm

125 Jahre Arbeitersport

zurück

Schach: Chess-Weekend-Seminar

Einer der besten Schachspieler Österreichs, der Internationale Meister und Jugendtrainer, Robert Kreisl, war als Referent zu Gast in Deutschlandsberg!

14 Jugendliche, davon 12 aus dem Bezirk Deutschlandsberg, 1Teilnehmer aus Voitsberg sowie aus Wolfsberg/Kärnten verfolgten sehr motiviert den Darbietungen des erfahrenen Trainers. Das sehr spannende Programm umriss zahlreiche Themenbereiche wie Mattbilder, Strategie, Eröffnung, Endspiele etc.
In diesen 2 Tagen konnten sich die Jugendlichen in ihrem Denken und Handeln auf den 64 Feldern wesentlich weiterentwickeln.

Veranstalter war Hausherr Schachgesellschaft Schilcherland unter Obmann Wolfgang Gosch in Kooperation mit der ASKÖ. Der Dank gilt besonders auch den Eltern, welche ihren Kindern diese tolle Gelegenheit ermöglicht haben!

    

15.12.2017 13:15

zurück