Main area
.

Kids Race Kaiserau - Sonnig, spannend, sportlich und viele Teilnehmer!

Kids Race Kaiserau - Sonnig, spannend, sportlich und viele Teilnehmer!

Der Auftakt des Obersteirischer Kinder RAD Cup findet traditionsgemäß auf dem Hochplateau Kaiserau statt. Kinder aus unterschiedlichen Gemeinden nehmen den Rundkurs, rund um die Sportalm Kaiserau, Jahr für Jahr in Angriff. So auch letzten Samstag!

In den letzten Jahren waren die Kälte und Nässe ein treuer Begleiter für den Kinder Rad Cup Auftakt. In diesem Jahr wurde der ganze Tag von der Sonne bestens bestrahlt und rückte die Kids ins perfekte Rampenlicht. Das erste Race, Laufräder, wurde durch Kaiserau Tourismus GmbH Geschäftsführer, Mario Brandmüller, eröffnet.

Rund 90 RadlerInnen absolvierten mit großartigen Leistungen die drei unterschiedlichen Strecken in den verschiedenen Kategorien. Mit spektakulären Stunts im Rahmen einer Showvorführung wurde die Fans und Kinder von Nico Strommer und Ronald Barth jun. begeistert. Auch einige Bewegungsstationen, Kinderschminken wie auch das Spielgelände auf der Kaiserau sorgten für ein abwechslungsreiches Programm für alle Besucher. Für die Verpflegung sorgte das neue Pächter Paar der Sportalm Kaiserau.

Vor Beginn der Siegerehrung fand zwischen Vize-Bürgermeisterin von Admont Mag. Katrin Laubichler und Bürgermeister von Rottenmann Günter Gangl ein Gemeindeduell am Ergometer statt. Kinder und auch Eltern bejubelten die zwei Radler, am Ende des Wettkampfs setzte sich der Rottenmanner Bürgermeister knapp durch.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden alle Teilnehmer durch Ehrenpreise wie auch einem Zielsackerl für ihre Leistungen prämiert.

Nächstes Kids Race findet am Samstag, 08.06.2024 mit Beginn 10:00 am Sportplatz in St.Martin statt.

Statements:

„Ich durfte die Klasse Laufräder Klasse eröffnen, und es ist einfach schön die Kleinen mit Begeisterung am Rad zu sehen“.

Kaiserau Tourismus GmbH Geschäftsführer Mario Brandmüller

 

„Bewegung ist wichtig, es freut mich sehr, dass es seit einigen Jahren ein Radtraining in Admont gibt und somit die Sicherheit am Fahrrad gefördert wird“.

Vize-Bürgermeisterin von Admont Mag. Katrin Laubichler

„Der Radsport ist in Rottenmann in den letzten Jahren ein wichtiger Programmpunkt für Kinder geworden. Ob Training, Veranstaltung oder die Teilnahme beim Kinderprogramm. Und mit rund 90 Teilnehmer sieht man auch wie gut diese Angebote angenommen werden“.

Bürgermeister von Rottenmann Günter Gangl

 

„Es war wieder ein tolles Radsportfest. Ein großes Danke an alle Partner, Sponsoren und freiwilligen Helfer, ohne deren Unterstützung wäre so eine Veranstaltung nicht möglich.

Verein Ergo School Race Benedikt Oswald & Ronald Barth


zurück